Business in Hamburg

Hamburg ist mit mehr als 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die größte Stadt Nordeuropas. Die Stadt liegt im Mittelpunkt europäischer Verkehrs- und Warenströme. Mit innovativen Stadtentwicklungsprojekten wie der HafenCity, dem "Sprung über die Elbe" oder der Elbphilharmonie und einem konsequenten Ausbau von Wissenschaft und Forschung sichert sich Hamburg seinen Status als dynamischen Wirtschaftsstandort. Zu den wichtigsten Wirtschaftssektoren in Hamburg gehören die maritime Wirtschaft, Logistikbranche, IT sowie Telekommunikationen, Medien und E-Commerce.

Auf Grund der geographischen Lage ist die Industrie in Hamburg stark von der maritimen Wirtschaft geprägt. Der Hamburger Hafen, der zweitgrößte Containerhafen in Europa und der weltweit 14. größte Containerhafen, übernimmt eine wichtige Funktion als Drehscheibe für weltweite Ladungsströme mit einem Gesamtumschlag von 139 Mio. Tonnen (2013) und einem Containerisierungsgrad von 98%. Damit erreicht Hamburg, das deutsche Tor zur Welt, nahezu jeden Seehafen der Welt.

Ein Hamburger Erfolgsrezept ist Clusterpolitik

Angesichts der strategischen Lage, die eine hervorragende Anbindung an den weltweiten Handel bietet, haben sich viele Unternehmen mit ihrem Hauptsitz in der Hansestadt angesiedelt. Aber auch Dienstleistungsunternehmen schätzen Hamburg: Die Stadt ist inzwischen zu einem Zentrum der Computerbranche geworden. Ob Computerspiele oder Apps, die Zukunftsbranche boomt und schafft Arbeitsplätze. Hamburg hat 22.000 Medien- und IT-Unternehmen mit 130.000 Mitarbeitern. Die Gründungsintensität innerhalb der Softwarebranche ist in der Hansestadt am höchsten. Von Januar 2010 bis Januar 2011 sind in Hamburg 376 Unternehmen in den Bereichen Softwareentwicklung und -gestaltung hinzugekommen, ein Plus von knapp 18 Prozent.

Der Standort Hamburg liegt nach eCommerce-Umsätzen in 2011 mit 5,5 Milliarden Euro auf dem vierten Platz in Europa. Hamburg muss sich nur Luxemburg, London und Paris geschlagen geben. Das ergab eine Auswertung der Studie „Top 400 Europe“ des Fachmagazins Internet Retailer durch Hamburg@work.

Indische Unternehmen in Hamburg

Hamburg ist nicht nur als Reiseziel beliebt. Auch als Wirtschaftsmetropole kann die Hansestadt punkten. Über 350 Veranstaltungen pro Jahr der Hamburg Messe und Congress GmbH locken Geschäftsleute aus der ganzen Welt nach Hamburg.

Auch indische Unternehmen erkennen das Potential der Hansestadt und eröffnen z.B. Tochterunternehmen in Hamburg. Neben der wohl bekannteste indische Niederlassung in Hamburg, Tata Consultancy Services Deutschland GmbH, haben sich ca. 35 weitere indische Firmen in Hamburg niedergelassen.

Rund 250.000 Wahlhamburger aus dem Ausland leben und arbeiten gegenwärtig an Alster und Elbe. Sie stammen aus 185 Nationen und werden bestens vertreten durch mehr als 100 konsularische Vertretungen. Auch Indien ist mit einem Generalkonsulat in Hamburg vertreten.

Wie können wir Ihnen helfen?

Die Hamburg Repräsentanz Mumbai unterstützt Sie dabei, Ihr Business in und mit Hamburg zu intensivieren. Mit unserem vielfältigen Wissen und unserem weiten Netzwerk vor Ort helfen wir Ihnen gerne beim Markteinstieg oder Investitionsprojekten.
Lernen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung und freuen uns darauf, Sie bei Ihren geschäftlichen Vorhaben in Hamburg zu unterstützen.

Hamburg