Über Mumbai

Die Hamburg Repräsentanz Mumbai ist bei der Deutsch-Indischen Handelskammer in Mumbai angesiedelt. Das ist kein Zufall – die mehr als 18 Millionen Einwohner umfassende Megastadt ist eine der größten Metropolregionen der Welt. Mumbai gilt als Finanz- und Wirtschaftszentrum Indiens, in dem die größten und bekanntesten indischen Unternehmen ihre Hauptsitze haben. Auch der für Hamburg wichtige Transport- und Logistiksektor ist in und um Mumbai angesiedelt. Der Jawaharlal Nehru Port in Mumbai ist einer der weltweit größten natürlichen Häfen, der sich zudem zu einem der bedeutendsten Umschlagsplätze am Arabischen Meer entwickelt hat. Mumbai, als eine der wichtigsten Städte Indiens, erwirtschaftet über drei Viertel des Bruttoinlandsprodukts des gesamten Bundesstaats Maharashtra.

Wenn Sie weitere Informationen über Mumbai als Wirtschafts- und Investitionsstandort erhalten möchten, können Sie uns gerne auch direkt ansprechen.

Top 3 Must-Sees in Mumbai

Gateway of India

Der Gateway of India wurde von 1911 bis 1924 in Ehren des Besuches von König George V in Indien gebaut. Später wurde der Gateway für die Eintrittszeremonie der Vizekönige von Indien genutzt. Das Monument zeigt in Richtung der arabischen See. Es wurde zum Symbol Mumbais und ist eine bei Touristen äußerst beliebte Sehenswürdigkeit.

 

Chhatrapati Shivaji Maharaj Terminus (CST)

Die Zugstation wurde 1887 unter dem Namen "Victoria Terminus" erbaut. Sie ist das Hauptquartier der Central Railways und wurde 1996 nach Shivaji Bhonsle neu benannt. Er war der Begründer des Maratha Empires, dem heutigen Maharashtra - dem Bundesstaat, dessen Hauptstadt Mumbai ist. Im Jahre 2004 wurde das Gebäude zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

 

Elephanta Caves

Die Elephanta Caves sind nach Elephanta Island benannt, die ihren Namen durch riesige steinerne Elefantenstatuen, die auf der Insel gefunden wurden, erhalten haben. Die Insel ist ein UNESCO Weltkulturerbe mit vielen verschiedenen Höhlentempeln, die überwiegend Lord Shiva gewidmet sind. Sie können von Mumbai aus mit dem Boot erreicht werden.